Verbraucher-Informationen


04.05.2015

Endlich Bügelfrei! Textilpflege auf die sanfte Tour.

Laut einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach können fast 90 Prozent der Männer in Deutschland nicht bügeln. 81 Prozent der Befragten im Alter von 18 bis 44 Jahren finden immer noch: Frauen machen das einfach besser....mehr dazu


27.04.2015

Sonnenschein statt teures Kunstlicht: So nutzt man Tageslicht optimal

Klein, dunkel und zugig: So waren die Wohn- und Arbeitsräume in älteren Gebäuden vergangener Tage. Zwar sind noch nicht alle diese Zeugen der Vergangenheit auch wirklich Geschichte, aber helle und komfortable Wohnwelten sind klar...mehr dazu


20.04.2015

Bereit für mehr Energiewende

Positive Bilanz der Sonnenfinsternis zeigt: Stromnetze bereit für hohe Anteile Erneuerbarer Energien / Solarstromanlagen erzeugten im ersten Quartal Strom für Jahresbedarf von 1,3 Millionen Haushalten / Politische Klimaziele...mehr dazu


13.04.2015

Badtrends 2015 - Trendbericht von der ISH

Herzlich willkommen in Ihrem neuen Bad. Mein Name ist Alisa, und ich bin Ihre digitale Assistentin. Ein Badezimmer, das mit seinem Nutzer spricht - für die einen ein faszinierender Gedanke, für die anderen undenkbar. Letztere...mehr dazu


06.04.2015

Frühjahrsfit – so geht‘s

Auch wenn der Winter seinem Namen diesmal wenig Ehre machte – am Auto haben Split, Lauge, Frost und Feuchtigkeit genagt. Ganz klar: Der Dreck muss weg. Blessuren und Mängel liegen jetzt blank, können behoben und teure...mehr dazu


30.03.2015

Dachdecker Verband Nordrhein: Stürmische Zeiten stehen bevor - Wie wind- und wettersicher ist das Dach?

Stürmische Zeiten haben in Deutschland längst begonnen. Die Statistik beweist: Unter den fünf schadensintensivsten Stürmen der letzten 15 Jahre waren allein drei Sturmkatastrophen in der Zeit zwischen 2010 und 2014. Die...mehr dazu


23.03.2015

Bundesregierung erhöht Zuschüsse für Solarwärme

Staatliche Zuschüsse steigen ab April um bis zu 100 Prozent / Solarbranche erwartet Modernisierungswelle bei Heizungen / Energiewende jetzt auch im Wärmesektormehr dazu